Empfohlene Posts
Kürzliche Posts

...es ist nicht alles Gold was glänzt.

Dämmsysteme fürs Eigenheim sind in aller Munde und erfreuen sich großer Beliebtheit. Doch es ist nicht alles Gold was glänzt...

Viele investieren ihr Geld in ein Dämmsystem. Die Hoffnung, das Versprechen VIEL Energiekosten einzusparen, ist als Motivation verständlich. Dass es ab einer 25cm Wand aber auch ganz einfach gehen kann Energie zu sparen, wissen viele noch immer nicht.

Wir sind blind vor lauter Dämmsystemen und verhindern dadurch meist mit nicht speicherfähigem Styropor auch jegliche Sonnenstrahlung für die Hausmauer. Auswertungen und Messungen haben aber gezeigt, dass es eine einfache und kostengünstige Lösung gibt, die Energieverluste über die Hausmauer zu reduzieren.

Die Alternative ist das so genannte „ThermoShield“. Dieses wird, wie eine Farbe, auf die Fassade des Hauses aufgetragen. Die Schicht ist nur 0,3 mm dünn und besteht aus Millionen von vakuumisierten glaskeramischen Hohlkügelchen (Bubbles). Diese Keramik „Bubbles“ reflektieren im Sommer die hochstehende Sonne und verhindern Übertemperaturen im Wohnraum. Parallel wird der Mauer Feuchte entzogen und so der Dämmwert der Mauer um bis zu 30% verbessert. Im Winter absorbiert diese spezielle Technologie das kostenlose Sonnenlicht und speichert zusätzliche Wärme in die Hausmauer ein. Wir haben in unserem eigenen Haus dadurch 21% Energiekosten gespart!

Bei speicherfähigen Wänden wie zB. bei einer Ziegelmauer funktioniert dieses System ideal. 99 Prozent aller Altbauten kann man damit einfach und kostengünstig sanieren.

#ThermoShield

Noch keine Tags.
Suche nach Schlagworten
Archiv

Blog im Detail

Energiemaster GmbH. | Lichtenbergerstr. 88 | 4201 Eidenberg | Tel. (+43) 0 664 / 926 577 8 | e-mail: beratung@energiemaster.at 

Impressum

  • Wix Facebook page